Sportlinsen

Gerade beim Sport können Kontaktlinsen zeigen, was sie können!

 

→ Sie bieten Ihnen volle Sehleistung im gesamten Gesichtsfeld und machen jede Blickbewegung mit. Damit verhelfen Sie zum bestmöglichen Raum- und Bewegungssehen, auch bei extremen Körperhaltungen, Blickwinkeln oder Anforderungen.

 

→ Mit Linsen bleibt das Sehen natürlich - es gibt keine Verzerrungen oder Größenveränderungen und auch kein irritierendes Gefühl beim Blick zur Seite. Brillenträger kennen den Effekt: Gegenstände erscheinen beim Blick durch die Brille vergrößert oder verkleinert. Besonders bei ungleicher Dioptriestärke beider Augen können Nachteile entstehen.

Da Linsen direkt am Auge wirken, wird dieser Nebeneffekt verhindert. Die natürliche Wahrnehmung bringt im Sport Vorteile für das richtige Abschätzen von Distanz und Geschwindigkeit und kann dadurch die Reaktionszeit verkürzen.

 

→ Kontaktlinsen bringen Kopffreiheit für das Tragen von Helmen, Ski- und Schutzbrillen. In der Wahl der optimalen Sportbrille sind Sie vollkommen frei und brauchen sich nicht auf die Möglichkeiten der Korrekturverglasung, Clipsystemen oder ähnliches beschränken.

Und auch wenn Sie die Sonnen- oder Sportbrille abnehmen, bleibt die Sicht scharf.

 

→ Bei Sportarten mit Körperkontakt oder Sturzgefahr sind die Linsen der Brille bei weitem überlegen und vermindern das Sicherheitsrisiko.

 

Prinzipiell sind alle Kontaktlinsen für Sport und Freizeit geeignet. Welche Linsenart und Trageweise für Ihre Sportart ideal ist wird bei der Anpassung und Beratung festgestellt.

 

1-Tageslinsen

1-Tageslinsen sind durch die hohe Spontanverträglichkeit besonders gut für das gelegentliche Tragen geeignet und damit häufig die ideale Sportlinse.

 

Wann immer gute Sicht und Kopffreiheit gewünscht ist, sind sie schnell einsatzbereit und ebenso schnell wieder entsorgt: nach dem einmaligen Gebrauch werden sie weggeworfen. Der Aufwand durch Reinigung und Desinfektion wie bei anderen Linsen entfällt.

 

Vor allem bei allen Wassersprotarten empfielt sich das Tragen von 1-Tageslinsen. Bei Wasserkontakt können Linsen aus dem Auge gespült werden, eine 1-Tageslinse ist in diesem Fall schnell und kostengünstig ersetzt.

Egal ob Sie im Schwimmbad, im Meer oder im Badesee schwimmen - der Kontakt mit Wasser birgt ein etwas erhöhtes Infektionsrisiko für Weichlinsenträger. Die 1-Tageslinsen werden nach dem Wassersport entsorgt und ist auch aus diesem Grund die ideale Sportlinse.

Formstabile Kontaktlinsen

Formstabile Kontaktlinsen sind oft die perfekte Korrektur für Sportarten, die eine höchstmögliche Sehleistung erfordern, wie z.B. alle Schießsportarten oder Golf. Die präzise Optik dieser Linsen und die Maßanfertigung können für das "mehr" an Sehleistung sorgen, das für Spitzenleistung nötig ist.

 

Bei Sportarten mit einem hohen Energieverbrauch, wie Ausdauerlauf, Radsport, Langstreckenschwimmen, Triathlon, Tennis, Fussball etc. kommt es zu einem hohen Stoffwechselumsatz im Körper. Es kann nicht so viel Sauerstoff aufgenommen werden, wie der Körper benötigt. Deshalb stellt der Stoffwechsel auf eine Energiegewinnung ohne Sauerstoff um. Der anaerobe Stoffwechsel erzeugt die Energie zwar schneller, allerdings mit einer starken Milchsäurebildung und einem hohen Zuckerverbrauch. Nicht nur im Körper kommt es zu einer stärkeren Milchsäurebildung, sondern auch in der Hornhaut des Auges.

Formstabile Kontaktlinsen gewährleisten eine sehr gute Versorgung der Hornhaut mit Sauerstoff und Nährstoffen aus dem Tränenfilm. Der Stoffwechsel des Auges wird somit weniger belastet und Trübungen verhindert.

Nachtlinsen/ Orthokeratologie (formstabil)

Das Verfahren, bei dem man nachts Linsen trägt und tagsüber ohne Korrektur sieht, nennt man Orthokeratologie (kurz: Ortho-K).

 

Bei OrthoK handelt sich um einen nicht-operativen Vorgang, der die Form des Auges mit Hilfe von Kontaktlinsen modelliert.
Die Ortho-K-Linse ist die Linse, die man über Nacht im Auge lässt, um ohne Linse am Tag gut sehen zu können.

 

Gerade Sportler profitieren davon, sich keine Gedanken über Ihre Korrektur machen zu müssen. Egal ob Wasser, Wind, Sand oder Staub - jegliche Sportart kann frei ausgeübt werden - ohne Einschränkung eines Sehbehelfs.

 

mehr Details

Tag- und Nachtlinsen

Ebenfalls einen hohen Sauerstoffdurchlass bieten Tag- und Nachtlinsen, die als standardisierte Monats- oder 14-Tageslinsen erhältlich sind und je nach Linsentyp 7 oder 30 Tage und Nächte getragen werden können.

 

Das ist besonders dann die beste Lösung wenn die hygienischen Bedingungen für die Handabung und Pflege der Linsen nicht ideal sind, wie z.B. bei mehrtägigen Berg- oder Trekking-Touren, oder im Ausland.

 

Bestandskunden werden zu Ihren üblichen Konditionen verrechnet.