Kinder und Kontaktlinsen : Institut Miller - Contactlinsen Optometrie

Kinder und Kontaktlinsen

Kinder haben einen großen Bewegungsdrang der oftmals durch das Tragen einer Brille stark eingeschränkt wird.

 

Fazit: die Brille wird abgenommen und das Kind kann seine motorischen Fähigkeiten womöglich nicht mehr voll entwickeln, weil es durch die unscharfe Sicht unsicher im Bewegungsablauf wird.

Im Grunde genommen gibt es für das Contactlinsentragen keine Altersbeschränkung.

Generell empfehlen wir, dass Kinder sowohl den Willen als auch die Handhabung selbstständig bewältigen können sollten.

Linsen gibt es in unterschiedlichsten Materialien und für verschiedene Bedürfnisse.
Wir plädieren stets für formstabile Contactlinsen, da die Langzeitverträglichkeit höher und das Infektionsrisiko geringer ist. Erfahrungsgemäß geht die Eingewöhnung sehr schnell und die Kinder meistern die Sache perfekt.

für weitere Informationen stehen wir euch gerne persönlich zur Verfügung!

Bestandskunden werden zu Ihren üblichen Konditionen verrechnet.