Fehlsichtigkeiten : Institut Miller - Contactlinsen Optometrie

Fehlsichtigkeiten

Was ist....

 

Was ist Kurzsichtigkeit (Myopie)?
Kurzsichtigkeit ist ein Sehfehler, der sich durch unscharfes Sehen in der Ferne bemerkbar macht. Der Fernpunkt des Auges liegt bei kurzsichtigen Menschen nicht im Unendlichen wie bei Normalsichtigen, sondern nahe am Auge.

 

Was ist Weitsichtigkeit (Hyperopie)?
Weitsichtigkeit - auch Hyperopie oder Hypermetropie genannt – ist eine Fehlsichtigkeit, die durch unscharfes Sehen bei entspanntem Auge gekennzeichnet ist.
Dabei fällt weitsichtigen Menschen besonders das Sehen auf eine kurze Entfernung schwer.

 

Was ist eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)?
Hierbei handelt es sich um eine verkrümmte Oberfläche der Hornhaut.
Schwierigkeiten treten sowohl in Ferne und Nähe auf. Insbesondere beim Lesen und Erkennen von Zahlen.

 


Was ist eine Alterssichtigkeit (Presbyopie)?
Ursache für die Presbyopie ist, dass die Augenlinse mit fortschreitendem Alter weniger elastisch ist: Dieser Elastizitätsverlust erschwert die Naheinstellung des Auges. Entsprechend macht sich die Altersweitsichtigkeit dadurch bemerkbar, dass besonders das Lesen zunehmend Schwierigkeiten bereitet.

 

Bestandskunden werden zu Ihren üblichen Konditionen verrechnet.