Das Institut Miller

 

1989 entwickelte sich aus der Augenarztpraxis das Institut Miller als eigenständige GmbH.

 

Unser Focus:

> Spezialisiert auf Contactlinsen und Optometrie

> Nachhaltige Contactlinsenanpassung

> Qualitätsorientiert

> Stärkenorientiert

 

 

mehr über uns finden Sie hier.


30.jpg

30 Jahre Institut Miller

Zum 30jährigen Jubiläum des Institut Miller erschien ein Artikel in der Rubrik "Erfolgreiche Traditionsunternehmen in Tirol" in der Tiroler Tageszeitung vom 4.10.2019

Pfeil rechts
tirolq.jpg

Qualität ist das Gegenteil von Zufall!

Bei den mit dem Tirol Q zertifizierten Betrieben wird nichts dem Zufall überlassen. Die Wirtschaftskammer Tirol hat sich entschlossen, die Qualität der Tiroler Betriebe mit einer ganz besonderen "Marke" noch einmal hervorzuheben. Tirol Q steht für Tiroler Qualität. 

Pfeil rechts

News

Myopieprävention

Die Zunahme der Kurzsichtigkeit bei Kindern ist weltweit ein aktuelles Phänomen. Dafür gibt es verschiedene Ursachen.

Das Verfahren, bei dem man nachts Linsen trägt und tagsüber ohne Korrektur sieht, nennt man Orthokeratologie (kurz: Ortho-K).

 

Bei OrthoK handelt sich um einen nicht-operativen Vorgang, der die Form des Auges mit Hilfe von Kontaktlinsen modelliert.
Die Ortho-K-Linse ist die Linse, die man über Nacht im Auge lässt, um ohne Linse am Tag gut sehen zu können.

Durch das Aufsetzen von formstabilen Kontaktlinsen kommt es zu einer kontrollierten Veränderung der Hornhautform.

Mehr Details hier

Bestandskunden werden zu Ihren üblichen Konditionen verrechnet.